update: 18-Jul-2012 15:31
Aktionen
 
 
 
Aktion KIG Update:
Registrieren Sie
Ihre E-Mail
für das elektronische Mitteilungsblatt der Aktion Kinder in Gefahr mit regelmäßigen Nachrichten über Jugendmedienschutz, Familienpolitik, Aktionen.

Zugestellt von FeedBurner

 
 
   
 
Bundesjustizministerin Brigitte Zypries erneuert Forderung nach Adoptionsrecht für Homosexuelle
 

Am 4. Dezember hat die Bundesjustizministerin erneut gefordert, das Adoptionsrecht für homosexuelle Partnerschaften zu öffnen. Sie will prüfen lassen, ob es dafür einen gesellschaftlichen Konsens gebe.

Das Adoptionsrecht für Homosexuelle wäre ein weiterer Schritt in der Angleichung der homosexuellen Partnerschaften mit der normalen Ehe.

Obwohl die SPD in der Rot-Grünen Koalition die Einführung der „eingetragenen Partnerschaft“ für Homosexuelle unterstützt hat, war sie zumindest theoretisch gegen eine komplette Angleichung. Wenige SPD-Politiker haben sich zu diesem unpopulären Thema geäußert.

Die Stellungnahme von Zypries gewinnt durch den beginnenden Wahlkampf für die nächste Bundestagswahl an Bedeutung.

Die Aktion Kinder in Gefahr hat sich vor kurzem in einer öffentlichen Initiative gegen das Adoptionsrecht für Homosexuelle und für die Abschaffung der Homo-Ehe ausgesprochen.

 
 
Stoppt endlich Bravo!

Bundesweite Protestaktion von
"Kinder in Gefahr" gegen die sog. Jugendzeitschrift Bravo.

Nehmen Sie an dieser Aktion teil


www.aktion-kig.de - © 2004 - 2009 by DVCK e.V. All rights reserved.