update: 18-Jul-2012 15:31
Aktionen
 
 
 
Aktion KIG Update:
Registrieren Sie
Ihre E-Mail
für das elektronische Mitteilungsblatt der Aktion Kinder in Gefahr mit regelmäßigen Nachrichten über Jugendmedienschutz, Familienpolitik, Aktionen.

Zugestellt von FeedBurner

 
 
   
 

Dokumentation: Kriterien der „Scheinminderjährigkeit im Rahmen des Strafverbots der Jugendpornographie“

 

Seit Ende 2008 gibt es einen neuen Straftatbestand (§ 184c StGB), die Scheinminderjährigkeit. Damit möchte der Gesetzgeber vor allem gegen Pornographie vorgehen, dessen Darsteller dem Alter nach volljährig sind, hinsichtlich ihres äußeren Erscheinungsbildes aber den Anschein eines Minderjährigen erwecken können.

Der neue § 184c StGB betrifft ausschließlich pornographische Schriften. Strafbar wird ebenso der Besitz von pornografischen Aufnahmen von Jugendlichen, die der Besitzer als Erwachsener gefertigt hat, ebenso deren Weitergabe an erwachsene Dritte. Die Verbreitung an Minderjährige ist ohnehin verboten.

Wir dokumentieren das Gutachten, das die „Bundeszentrale für jugendgefährdende Medien“ veröffentlicht hat: HIER
 
 
 
 
 
Stoppt endlich Bravo!

Bundesweite Protestaktion von
"Kinder in Gefahr" gegen die sog. Jugendzeitschrift Bravo.

Nehmen Sie an dieser Aktion teil


www.aktion-kig.de - © 2004 - 2009 by DVCK e.V. All rights reserved.