update: 18-Jul-2012 15:31
Aktionen
 
 
 
Aktion KIG Update:
Registrieren Sie
Ihre E-Mail
für das elektronische Mitteilungsblatt der Aktion Kinder in Gefahr mit regelmäßigen Nachrichten über Jugendmedienschutz, Familienpolitik, Aktionen.

Zugestellt von FeedBurner

 
 
   
 
Keinohrhasen bekommt höhere Altersfreigabe
 

Nach heftigen Protesten von empörten Eltern (Kinder in Gefahr berichtete: Kleinohrhasen: Erneutes Versagen der Freiwilligen Selbstkontrolle.), wurde die Altersfreigabe für den Film „Keinohrhasen“ von sechs Jahren auf 12 hochgestuft. So hat der sog. Appellationsausschuß der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft abschließend entschieden.

Die Entscheidung tritt ab dem 1. Februar 2008, in Kraft. Im Kern stützt sich die Begründung des Appellationsausschusses darauf, daß die Sprache im Film häufig mit sexualisierten, derben Ausdrucksweisen durchsetzt ist. Die Erziehung von Kindern unter 12 Jahren könnte dadurch beeinträchtigt werden.

Lesen Sie auch unseren Kommentar zu dieser Entscheidung unter: Kommentar zur neuen Altersfreigabe von Keinohrhasen.
 
 
Stoppt endlich Bravo!

Bundesweite Protestaktion von
"Kinder in Gefahr" gegen die sog. Jugendzeitschrift Bravo.

Nehmen Sie an dieser Aktion teil


www.aktion-kig.de - © 2004 - 2009 by DVCK e.V. All rights reserved.